Der Vorstand der Bürger-Schützen-Gesellschaft


Horst Krischer

 

Präsident der Bürger-Schützen-Gesellschaft 1451 Fischeln e.V.

Klaus Weichert

 

1. Vorsitzender

 

1. Artillerie

Helmut Hannappel

 

2. Vorsitzender

 

17. Kompanie

Klaus Heß

 

Geschäftsführer

 

Leiter Strategische Planung

 

1. Artillerie

Michael Osterath

 

Stellvertreter Strategische Planung

 

10. Kompanie

Ralf Gemein

 

Leiter Finanzen

 

1. Artillerie

Werner Poscher

 

Stellvertreter Finanzen

 

Sappeur Corps

Michael Blum

 

Leiter Organisation und Öffentlichkeitsarbeit

 

13. Kompanie

Marc Arenz

 

Stellvertreter Organisation und Öffentlichkeitsarbeit

 

13. Kompanie

André Fiethen

 

Leiter Innere Verwaltung

 

Rebellen-Kompanie

Kevin Brockob

 

Stellvertreter Innere Verwaltung

 

18. Kompanie

Karl-Heinz Saßen

 

Leiter Jugendabteilung

 

16. Kompanie

Marcel Blaschzyk

 

Stellvertreter Jugendabteilung

 

18. Kompanie

Uwe Müller

 

Jugendabteilung

 

18. Kompanie

Pierre Anbergen

 

Jugendabteilung

 

Musketier-Corps

Ferdinand Prahl

 

Schießmeister

 

Schill Offiziere

Michael Prahl

 

Schießmeister

 

Schill Offiziere


Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag den 9. März 2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Fischelner Schützen statt. Es hatten sich 145 aktive Schützen im Burghof auf der Marienstraße eingefunden.

 

Im Rückblick ging Klaus Weichert ausführlich auf das Schützen- und Heimatfest 2017 ein.  Als amtierender Schützenkönig dankte er allen Schützen im Namen des gesamten Königlichen Hauses für die große Unterstützung. Das Gelingen eines so großen und besonderen Festes ist nur möglich, wenn alle Beteiligten mit Herz und Engagement zusammenhalten.

 

Weitere Themen: die positive Entwicklung im Jugendbereich, vorgestellt von Ressortleiter Kalle Saßen und ein Rückblick sowie eine Einschätzung der aktuellen Situation rund um das Projekt "Bunker am Marienplatz". Ausführlich beschrieb Geschäftsführer Klaus Heß die Risiken die vorhanden sind wenn die Neugestaltung abgeschlossen sein wird.

 

Weiterer Höhepunkt der Jahreshauptversammlung war die Neuwahl des Vorstands. Dabei gab es die Besonderheit, dass sich alle Vorstandsmitglieder wieder geschlossen zur Wahl stellten und keine Veränderung zu verzeichnen ist.

 

Die Ergebnisse der Vorstandswahlen im Einzelnen (auf Basis 138 gültiger Stimmen):

 

1. Vorsitzender

Klaus Weichert 134 Stimmen

 

2. Vorsitzender

Helmut Hannappel 132 Stimmen

 

Strategische Planung

Klaus Hess 130 Stimmen

Michael Osterath 129 Stimmen

 

Öffentlichkeitsarbeit

Michael Blum 135 Stimmen

Marc Arenz 127 Stimmen

 

Finanzen

Ralf Gemein 135 Stimmen

Werner Poscher 127 Stimmen

 

Jugend

Karl-Heinz Saßen 130 Stimmen

Uwe Müller 126 Stimmen

Pierre Anbergen 128 Stimmen

Marcel Blaschzyk 124 Stimmen

 

Innere Verwaltung

André Fiethen 125 Stimmen

Kevin Brockop 129 Stimmen

 

Schießmeister

Ferdi Prahl 130 Stimmen

Michael Prahl 127 Stimmen

 

Eine weitere Wahl betraf den Ehrenrat der aus fünf Mitgliedern besteht. Nach geheimer und schriftlicher Wahl ergab sich folgende Zusammensetzung:

 

  • Heiner Lichtenberg
  • Manfred Janhsen
  • Edmund Horten
  • Udo Vollborn
  • Götz Pützhofen